AGB

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen
1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Dir als Kunden und uns, WIEDERBELEBT, Sarah Kürten und Oğuzhan Deniz GbR, die über unseren Onlineshop angebahnt und abgewickelt werden. Maßgebend ist diejenige Fassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung gültig ist. Abweichenden Bedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

1.2 Unsere über den Wiederbelebt Onlineshop angebotenen Waren und Leistungen richten sich ausschließlich an Verbraucher als Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, (i) ist ein „Verbraucher“ jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB) und (ii) ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).

2. Vertragsabschluss
2.1 Die in unserem Onlineshop angebotenen Produkte und Leistungen stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrags dar, es handelt sich lediglich um eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung.

2.2 Mit Abschluss des Bestellprozesses durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ unterbreitest Du uns ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Wir werden den Eingang Deiner Bestellung umgehend bestätigen. Die Bestätigung des Eingangs Deiner Bestellung ist keine Annahme Deines Angebotes. Sie dient lediglich zu Deiner Information, dass diese Bestellung eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt im Falle einer Auslieferung von Waren durch Absendung des bestellten Artikels oder durch Absenden einer verbindlichen Auftragsbestätigung an Dich zustande.

3. Widerruf des Verbrauchers, Ausschluss des Widerrufs
3.1 Verbrauchern in der EU steht ein Widerrufsrecht zu. Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts ergeben sich aus unserer Widerrufsbelehrung.

3.2 Das Widerrufsrecht besteht gemäß §312 g Abs.2 BGB unter anderem nicht bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder die schnell verderben können.

3.3 Zum Widerrufen des Vertrags kannst Du das Muster-Widerrufsformular benutzen.

4. Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
4.1 Soweit nichts Abweichendes vereinbart wurde, gelten die am Tag des Vertragsabschlusses maßgebenden und in unserem Wiederbelebt Onlineshop enthaltenen Preise. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer und exklusive der Versandkosten. Verzug tritt 14 Tage nach Rechnungsstellung ein.

4.2 Wir akzeptieren Zahlungen per Überweisung/Vorkasse und Internet-Bezahldienst (Paypal) sowie -bei vereinbarter Abholung in unserem Ladengeschäft – Barzahlung. Bei Überweisung/Vorkasse ist die Zahlung nach Erhalt unserer verbindlichen Auftragsbestätigung zu leisten.

4.3 Aufrechnungsrechte stehen Dir als Besteller nur zu, wenn Deine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem bist Du zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als das der Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

4.4 Du bist Besteller mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands, dann kannst Du per Internet-Bezahldienst (Paypal) bezahlen.

4.5 Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Kommst Du mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

5. Versandkosten, Liefer- und Leistungsbedingungen
5.1 Die Versandkosten sind abhängig von dem Land, in welches wir die Ware liefern sollen. Die anfallenden Versandkosten findest Du in unserer VersandlisteDu hast für das jeweilige Lieferland die Versandkosten zu tragen, es sei denn der Gesamtwert Deiner Bestellung überschreitet den in unserer Versandliste für das jeweilige Land angegebenen Bestellwert, ab dem wir die Versandkosten übernehmen. Überschreitet Deine Bestellung den angegeben Bestellwert ist die Lieferung für Dich versandkostenfrei.

5.2 Wir liefern innerhalb von Deutschland, sowie nach Österreich und in die Schweiz. Soweit nicht abweichend mit Dir verbindlich vereinbart liefern wir Deine Bestellung per DHL. Dies hat zur Folge, dass eine Auslieferung innerhalb Deutschlands in der Regel in 1 bis 3 Werktagen erfolgt. Die regelmäßigen Lieferzeiten findest Du in unserer Versandliste.

5.3 Liefer- und Leistungsfristen und -termine sind unverbindlich, soweit wir diese nicht vorher schriftlich als verbindlich bezeichnet haben. Die Vereinbarung von Liefer- und Leistungsfristen und -terminen bedarf der Schriftform. Die Lieferung in Teilen ist zulässig.

6. Gewährleistung, Haftung
6.1 Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

6.2 Wir haften auf Schadensersatz nur in den Fällen der Buchstaben a) bis d) wie folgt:

a) für die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit sowie für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden unbeschränkt;

b) für Schäden aus der Nichteinhaltung etwaiger schriftlich abgegebener Garantien in dem Umfang Deines Vermögensinteresses als Besteller, das von dem Zweck der Garantie gedeckt und uns bei Deiner Abgabe erkennbar war;

c) in den Fällen der Produkthaftung nach dem Produkthaftungsgesetz;

d) für die Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist die daraus resultierende Schadensersatzhaftung auf denjenigen Schadensumfang begrenzt, mit dessen Entstehen wir bei Vertragsschluss aufgrund der uns zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen musste. Vertragswesentliche Pflichten sind solche grundlegenden Pflichten, die maßgeblich für Deinen Vertragsabschluss waren und auf deren Einhaltung Du vertrauen durftest;

6.3 Im Übrigen ist jegliche Schadensersatzhaftung von uns, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen.

6.4 In den in Abs. 2 lit d) bezeichneten Fällen verjähren Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche in zwölf Monaten. Die Verjährungsfrist beginnt gemäß § 199 BGB.

6.5 Soweit nach diesen Bestimmungen unsere Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die Haftung unserer Organe und Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, insbesondere von Mitarbeitern.

7. Datenschutz
7.1 Sämtliche von Dir mitgeteilten personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erheben, verarbeiten und speichern.

7.2 Zum Abschluss und zur Abwicklung des mit Dir geschlossenen Vertrags ist eine Verwendung Deiner persönlichen Daten erforderlich. Eine darüber hinausgehende Nutzung bedarf Deiner ausdrücklichen Einwilligung. Die Einzelheiten über die erhobenen Daten und ihre jeweilige Verwendung findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

8. Identität des Anbieters, Kontakt
8.1 Anbieter des WIEDERBELEBT-Onlineshops ist:

Sitz der Gesellschaft:
WIEDERBELEBT
Sarah Kürten und Oğuzhan Deniz GbR
Im Malerwinkel 4
72622 Nürtingen
Deutschland

Store:
WIEDERBELEBT
Sarah Kürten und Oğuzhan Deniz GbR
Leonhardsplatz 18,
70182 Stuttgart
Deutschland

Geschäftsführer: Sarah Kürten und Oğuzhan Deniz
Telefon: 0711/65223778
E-Mail: info@wieder-belebt.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE304452457
Gerichtsstand: Nürtingen

8.2 Beanstandungen können unter der vorgenannten Adresse geltend gemacht werden.

9. Schlussbestimmungen
9.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

9.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Vertragsbedingungen nicht berührt.

Stand: Juli 2016